Europa

Eingetragen bei: Projekt | 0

Ob imperiale Bestrebungen aus Übersee, Masseneinwanderung oder Umweltzerstörung:
Wir Europäer – unterschiedlicher Abstammung – teilen oft das gleiche Schicksal und müssen uns auf engstem Raum, dem dich besiedelsten Kontinent, gegen Bedrohungen von Außen und nationale Interessenskonflikte im Inneren schützen.
Europa ist seit jeher begehrt und seine Schätze, seine Sprachen, Kulturen und Souveränitäten sind bedrohter als zuvor.

Wir können jedoch viel veoneinander lernen und es ist dringend an der Zeit – überparteilich und persönlich vor Ort – konstruktiv zusammenzuwirken.

Nach wie vor: Für ein Europa der Vaterländer und eine Welt der tausend Völker!