Avantura Unterstützen

Eingetragen bei: Projekt | 0

Es gibt viele Möglichkeiten die Expedition, sowie Werte und Ziele derselbigen zu fördern.

Digitale Stärkung und Botschafter
In Zeiten der medialen Zensur, algorythmischen Absenkung und Sperrung alternativer und patriotischer Formate, ist es umso bedeutsamer, dass digitale Beiträge von Symphatisanten fleißig „gelikt“, kommentiert und geteilt werden. Helfen Sie bei der Verbreitung und Viralität projektbezogener Avantura-Beiträge.

Avantura und die Seiten von Baldur Landogart wurden auf Facebook deaktiviert und können zur Zeit nicht wieder erstellt werden. Sie finden die Expedition jedoch aktuell unter Instagram und Telegram und sind aufgerufen, dort ein kostenloses Abo zu hinterlassen.

Fügen Sie vor allem auch die hauseigene Netzseite expedition-avantura.de Ihren Browser-Favouriten hinzu und besuchen Sie dieselbe regelmäßig, da Foto- und Videobeiträge auf Kanälen anderer Anbieter und auf Profilen der sogenannten sozialen Medien immer wieder sabottiert und gelöscht werden. Zusätzlich können Sie den hauseigenen Newsletter abonnieren und per E-Mail auf dem aktuellen Stand gehalten werden.

Gerne können Sie auch im realen „Offline-Leben“ über das Projekt mit anderen Menschen sprechen und diese auf die entsprechenden Seiten verweisen.

Finanziell – Privatperson oder Organisationen
Exped. Avantura generiert einen Mehrwert, ist unterhaltsam und lehrreich, sowie engagiert für die deutsche und europäische Sache (Siehe Seite…). Ob Fahrzeugausbau- und Betrieb, Kameratechnik oder diverese Reise und Lebenskosten: Die Expedition ist preisintensiv und wird aus eigener Tasche bezahlt. Um zumindest einen Teilausgleich zu erzielen und das Projekt weiter betreiben zu können, sind finanzielle Spenden demzufolge gerne gesehen. Auch kleine Beträge zählen, im Rahmen der jeweiligen Möglichkeiten.

Nach dem Start zur Europareise: Spender können auf Wunsch namentlich erwähnt werden und/oder eine Botschaft ausrichten lassen, welche dann über die Netzseite sowie einen Videovlog kommuniziert wird. Senden Sie bitte in diesem Fall nach Ihrer PayPal-Spende eine E-Mail, mit Ihrer Nachricht.

Werbe- und Kooperationspartner
Gegen einen monatlichen Unterstützungsbetrag, können Sie auf der Netzseite unter expedition-avantura.de/partner und in Videos Werbung für Ihr Projekt oder Ihre Kampagne schalten. Schreiben Sie mir in diesem Fall bitte eine E-Mail an: expedition-avantura@gmx.de und schildern Sie kurz Ihren Hintergrund.

Sollte Ihr Unternehmen mit den ethnopluralistischen Grundwerten von Avantura übereinstimmen, sende ich Ihnen weitere Details und mögliche Werbeoptionen zu.

Expeditionsteilnehmer
Gefährten, welche sich mit einem eigenen Fahrzeug und streckenweise der Europareise anschließen und die Dokumentation vor Ort bestärken möchten, sind gebeten sich mit einer Nachricht an expedition-avantura@gmx.de zu melden.